Reise-Ziele » Europa » Deutschland » Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt

Erotisches zur Nacht. ©WittenbergKultur e. V./Tourist Information Luth. Wittenberg

Kulinarische Verführung: Erotisches zur Nacht

Zu später Stunde gehen die Gäste mit einer Magd Cranachs zu den Plätzen der Ehepriester und Dirnen. Sie plaudert über Liebesglück und Eheleid, erzählt Interessantes über Liebestränke und gibt gute Ratschläge von Kräuterweibern weiter. Die Gäste dürfen den Maler Lucas Cranach bei seiner Arbeit in der Malwerkstatt „heimlich“ beobachten. Im Anschluss an diesen Spaziergang durch …

Kulinarische Verführung: Erotisches zur Nacht Weiterlesen »

Die weltberühmte Stifterfigur "Uta von Naumburg" im Westchor des Naumburger Doms. Foto: M. Rutkowski

Top 8-Ausflugsziele in der Saale-Unstrut-Region

Das sind die Top8-Ausflugziele in der Region Saale-Unstrut: Toskana Therme Bad Sulza Naumburger Dom Rotkäppchen Sektkellerei Schloss Neuenburg Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben Merseburger Dom Arche Nebra Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels (Geheim-) Tipps von Einheimischen für Ausflugsziele und ausgezeichnetes Essen & Trinken Warum Du die Saale-Unstrut-Region besuchen solltest Das sagt die Tourismusförderung, der Saale-Unstrut-Tourismus e.V. → nördlichstes …

Top 8-Ausflugsziele in der Saale-Unstrut-Region Weiterlesen »

Blick vom Hotel Edelacker auf Freyburg. Foto: Lassuns.reisen / Ingo Paszkowsky

Saale-Unstrut: Nördlichstes Qualitätswein-Anbaugebiet mit viel sehenswerter Geschichte

Besuch in der Saale-Unstrut-Region – Das Wetter Ende September ist leicht diesig, dennoch ist die Aussicht an diesem Herbsttag über das Unstruttal von der Panoramaterrasse des Berghotels zum Edelacker einfach umwerfend. Ein unvergleichlicher Blick auf Freyburg und die vielen, vielen Weinstöcke. Das Hotel eignet sich ideal als Ausgangspunkt für die Sehenswürdigkeiten an Saale und Unstrut. …

Saale-Unstrut: Nördlichstes Qualitätswein-Anbaugebiet mit viel sehenswerter Geschichte Weiterlesen »

Gustav-Adolf-Gedenkstätte Baldachin mit Kapelle. Copyright: Museum Lützen

Blutigen Schlachten auf der Spur in der Saale-Unstrut-Region

Die Bilanz nach sechs Stunden Gemetzel war verheerend: Mehr als 6000 Soldaten kamen in der Schlacht bei Lützen ums Leben, darunter der Schwedenkönig Gustav II. Adolf. Damit ging sie als eine der folgenschwersten Schlachten des Dreißigjährigen Krieges in die Geschichte ein. Lützen, rund 20 Kilometer südwestlich von Leipzig gelegen, gehört zu Saale-Unstrut, einer vom Hochmittelalter …

Blutigen Schlachten auf der Spur in der Saale-Unstrut-Region Weiterlesen »