Reise-Ziele » Europa » Spanien » Katalonien

Katalonien

Das erste Haus, das Gaudí je entworfen und gebaut hat, ist seit vergangenem November nach sorgfältigen und aufwendigen Renovierungs- und restaurierungsarbeiten für die Öffentlichkeit zugänglich. Foto: (c) Pol Viladoms

Die Casa Vicens ist nun zugänglich für die Öffentlichkeit

Das erste Haus, das Gaudí je entworfen und gebaut hat, ist seit vergangenem November nach sorgfältigen und aufwendigen Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten für die Öffentlichkeit zugänglich. Nach fast dreijähriger Bautätigkeit präsentiert sich die Casa Vicens, die 130 Jahre als privates Wohnhaus genutzt wurde, als lebendiges Museum und innovativer Kulturraum. Das beispiellose Interesse an dem jüngsten Weltkulturerbeobjekt …

Die Casa Vicens ist nun zugänglich für die Öffentlichkeit Weiterlesen »

Barcelona. Foto: pixabay.com / Mediengestalter

Spanien: Katalonien mit neuer Website

Durch die Separationsbestrebungen eines Großteils der Katalanen, kennt inzwischen wohl jeder diesen Teil Spaniens. Außerdem ist Barcelona schon seit langem ein Touristenmagnet. Aber es gibt natürlich noch viel mehr in Katalonien zu erleben: Beispielsweise die Top-Strände der Costa Brava, die verwunschenen Berge der Pyrenäen, Tarragonas Goldene Küste … Auf seiner neuen Internet-Präsenz stellt das Catalan …

Spanien: Katalonien mit neuer Website Weiterlesen »

Refugio de Amitges, Proximidades del Lago Sant Maurici. © Todos los derechos Instituto de Turismo de España (TURESPAÑA)

Die Wintersportorte der spanischen Pyrenäen

Über 440 Kilometer erstreckt sich die Gebirgskette der Pyrenäen im Norden Spaniens von Ost nach West mit mehr als 100 über 3.000 Metern hoch in den Himmel ragenden Gipfeln. Im spanischen, sonnenverwöhnten Teil dieser Bergkette finden Wintersportler das umfangreichste Angebot des Landes zur Ausübung Ihrer Lieblingsaktivitäten, sowohl hinsichtlich des alpinen wie auch nordischen Skisports. Modernste …

Die Wintersportorte der spanischen Pyrenäen Weiterlesen »

Madrid, Blick vom PLaza de Cebelis auf die Via Alcala. Foto: Gebeco / Paul Spierenburg

Entdeckungsreise: Der Ruf nach Unabhängigkeit – Traum oder Alptraum?

Grenzen überwinden, andere Denkweisen erfahren und die Veränderungen in gesellschaftlichen Prozessen besser verstehen, diese Ideen stecken hinter dem neuen Themenjahr „Menschen verbinden“. Der katalanische Ruf nach Unabhängigkeit trifft in der europäischen Gemeinschaft größtenteils auf Unverständnis. Gebeco lädt daher Gruppen ein, auf der Suche nach den Wurzeln des spanischen Regionalstolzes von Barcelona nach Madrid zu reisen …

Entdeckungsreise: Der Ruf nach Unabhängigkeit – Traum oder Alptraum? Weiterlesen »