Reise-Ziele » Europa » Spanien » Seite 3

Spanien

Eine Welt voller Krippen im Krippen Museum in Mollina, Malaga. Foto: Museo de Belenes

Malaga: Eine Welt voller Krippen – Krippenmuseum in Mollina

In der Kleinstadt Mollina, rd. 60 Kilometer von Malaga entfernt, wurde ein einzigartiges Krippenmuseum eröffnet, das die Herzen von weihnachtlichen Traditionsliebhabern höher schlagen lässt. Auf einer Gesamtfläche von 5.000 Quadratmetern hat die Díaz-Caballero-Stiftung einen Raum geschaffen, in dem nicht nur andalusische, sondern auch internationale Krippen aufbewahrt und ausgestellt werden. Insgesamt sind über 60 Krippen zu …

Malaga: Eine Welt voller Krippen – Krippenmuseum in Mollina Weiterlesen »

Barcelona. Foto: pixabay.com / Mediengestalter

Spanien: Katalonien mit neuer Website

Durch die Separationsbestrebungen eines Großteils der Katalanen, kennt inzwischen wohl jeder diesen Teil Spaniens. Außerdem ist Barcelona schon seit langem ein Touristenmagnet. Aber es gibt natürlich noch viel mehr in Katalonien zu erleben: Beispielsweise die Top-Strände der Costa Brava, die verwunschenen Berge der Pyrenäen, Tarragonas Goldene Küste … Auf seiner neuen Internet-Präsenz stellt das Catalan …

Spanien: Katalonien mit neuer Website Weiterlesen »

Refugio de Amitges, Proximidades del Lago Sant Maurici. © Todos los derechos Instituto de Turismo de España (TURESPAÑA)

Die Wintersportorte der spanischen Pyrenäen

Über 440 Kilometer erstreckt sich die Gebirgskette der Pyrenäen im Norden Spaniens von Ost nach West mit mehr als 100 über 3.000 Metern hoch in den Himmel ragenden Gipfeln. Im spanischen, sonnenverwöhnten Teil dieser Bergkette finden Wintersportler das umfangreichste Angebot des Landes zur Ausübung Ihrer Lieblingsaktivitäten, sowohl hinsichtlich des alpinen wie auch nordischen Skisports. Modernste …

Die Wintersportorte der spanischen Pyrenäen Weiterlesen »

IGLESIA DE SANTA MARIA DE LEBEÑA. Foto: SOCIEDAD REGIONAL DE CULTURA Y DEPORTE

Spanien: Kantabrien im Heiligen Jahr 2017

Eingebettet in sattgrüne Wälder und Wiesen liegt inmitten der landschaftlichen Schönheit der Bergwelt der Picos de Europa das Kloster Santo Toribio de Liébana. Neben Orten wie Jerusalem, Rom oder Santiago de Compostela ist der mächtige Klosterkomplex im Norden Spaniens aufgrund eines päpstlichen Erlasses aus dem Jahr 1512 zur Ausrufung und Feier eines Heiligen Jahres ermächtigt. …

Spanien: Kantabrien im Heiligen Jahr 2017 Weiterlesen »

Madrid, Blick vom PLaza de Cebelis auf die Via Alcala. Foto: Gebeco / Paul Spierenburg

Entdeckungsreise: Der Ruf nach Unabhängigkeit – Traum oder Alptraum?

Grenzen überwinden, andere Denkweisen erfahren und die Veränderungen in gesellschaftlichen Prozessen besser verstehen, diese Ideen stecken hinter dem neuen Themenjahr „Menschen verbinden“. Der katalanische Ruf nach Unabhängigkeit trifft in der europäischen Gemeinschaft größtenteils auf Unverständnis. Gebeco lädt daher Gruppen ein, auf der Suche nach den Wurzeln des spanischen Regionalstolzes von Barcelona nach Madrid zu reisen …

Entdeckungsreise: Der Ruf nach Unabhängigkeit – Traum oder Alptraum? Weiterlesen »

Foto: (c) Diputación de Jaén

Die Route der Hundertjährigen – zur Wiege der spanischen Ölkultur

Wald der Hundertjährigen, so nennen die Andalusier den großen Olivenhain von  Llano de Motril in der Provinz Jaén. Die meisten der Olivenbäume sind um die 500 Jahre alt, knorrig und borkig, verschlungen und verwachsen – umgeben von 200jährigen und jüngeren. Mit mehr als 5.000 Olivos bietet er eine weite Landschaft, die von Traditionen erzählt, von …

Die Route der Hundertjährigen – zur Wiege der spanischen Ölkultur Weiterlesen »

Copyright: Área de Turismo del Ayuntamiento de Málaga

Andalusien: Málaga – die Stadt der Museen

Málaga hat sich in den letzten Jahren zu der Museumsstadt Spaniens entwickelt. Erst im Jahr 2015 wurde das Centre Pompidou Málaga und die Sammlung des Russischen Museums in St. Petersburg eröffnet. Im vergangenen Jahr nahm das Museum Palacio de la Aduana seinen Betrieb auf, wodurch der kulturinteressierte Besucher nunmehr aus einem Angebot von über dreißig …

Andalusien: Málaga – die Stadt der Museen Weiterlesen »

Foto: Ayuntamiento de Huelva

Andalusien: Huelva war Spaniens Gastronomiehauptstadt 2017

Huelva ist bislang international noch relativ unbekannt, dennoch hat sie mit ihrer Umgebung sowohl in touristischer als auch gastronomischer Hinsicht eine Menge zu bieten. So liegt die Stadt direkt an der Costa de la Luz, umgeben von einer 120 km langen Küstenlinie mit weißen Dünenstränden, die kontrastreich von zahlreichen grünen Pinienwäldern eingerahmt werden. Einst als …

Andalusien: Huelva war Spaniens Gastronomiehauptstadt 2017 Weiterlesen »

Andalusien: Der Grüne Weg des Öls in der Provinz Cordoba

Vías Verdes oder „Grüne Wege“ sind stillgelegte Eisenbahntrassen, die sich ideal zum Wandern und Radfahren in der Natur eignen. Die leicht zugänglichen und bequemen Wege können von Reisenden aller Art genutzt werden. Weder Alter, körperliche Verfassung noch eingeschränkte Mobilität oder andere Behinderungen stellen Hindernisse dar. Inzwischen gibt es 115 Grüne Wege in Spanien, die eine …

Andalusien: Der Grüne Weg des Öls in der Provinz Cordoba Weiterlesen »