Themen » Sport » Wandern

Wandern

Wanderer rasten vor der Wallfahrtskirche St. Marinus und Anian in Wilparting, Gemeinde Irschenberg, Oberland in Oberbayern. Foto: Lisa und Wilfried Bahnmüller / J. Berg Verlag

Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele um München

München hat viele wunderschöne Seiten. Mit dazu zählt die herrliche Natur direkt vor der Stadt. Was gibt es am Wochenende entspannenderes als dem Trubel der Großstadt zu entfliehen und das grüne Münchner Umland zu erkunden? Hier locken die schönsten Badeseen, idyllische Dörfer, sattgrüne Wälder, saftige Wiesen und wunderschöne Bergpanoramen. Gerade weil die Auswahl an Ausflugszielen …

Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele um München Weiterlesen »

Naturführer René Geyer liebt die Natur auf Rügen. Foto: René Geyer

Rügen: Wandern mit passioniertem Naturführer zu geflecktem Ferkelkraut und jahrtausendealten Hünengräbern

Bereits zu Beginn des Ausflugs treibt uns René Geyer ein Schmunzeln ins Gesicht. „Wer mit einem Geyer unterwegs ist, sieht auch Seeadler.“ Die Anekdote mit dem unvermittelten Ausruf eines rheinländischen Urlaubers legt die Messlatte hoch und macht zugleich Lust. Lust auf einen Ausflug abseits des Trubels, in unberührte Natur, zu duftenden Kräutern und wilden Tieren, …

Rügen: Wandern mit passioniertem Naturführer zu geflecktem Ferkelkraut und jahrtausendealten Hünengräbern Weiterlesen »

Der Blick auf die Geislerspitzen ist von Villnöss aus schon spektakulär – im Rahmen einer Sonnenaufgangswanderung zum Radlsee mit der Bäuerin vom „Roter Hahn“-Mitglied Moarhof in Gereuth/Eisacktal atemberaubend. Bildnachweis: „Roter Hahn“/Kevin Huck

Südtirols schönste Touren: Wandern mit der Bäuerin

Zahlreiche Südtiroler Berghöfe der Marke „Roter Hahn“ liegen an reizvollen Wanderstrecken und bieten Urlaubern so die Möglichkeit, ihre Touren direkt vor der Haustür zu starten. Wenn Bauer oder Bäuerin obendrein ihren blauen Schurz gegen die Outdoor-Jacke tauschen, können sich große und kleine Feriengäste besonders freuen. Denn sie kennen die schönsten Wege auf die umliegenden Gipfel …

Südtirols schönste Touren: Wandern mit der Bäuerin Weiterlesen »

Krokuswiese © Teinachtal-Touristik

Wanderfrühling im Nördlichen Schwarzwald

Im Nördlichen Schwarzwald eröffnen Wanderlustige bereits Anfang März die Outdoor-Saison: Entlang des neuen Genießerpfades „ Der Teinacher“ geht es in die ursprüngliche Natur des wildromantischen Teinachtals. Der abwechslungsreiche Premiumweg führt Naturliebhaber vorbei an Teufelsbrücke, Mineralquelle & Co. und über 600 Steinstufen bis zur historischen Burgruine. Im Frühling erwartet die Wanderer dort ein besonderes Highlight: Ein blauviolettes Blütenmeer …

Wanderfrühling im Nördlichen Schwarzwald Weiterlesen »