Krakau: Kathedrale und Schloss. Foto: Ronald Keusch

Krakau: Piroggen, Chopin und die Tuchhallen – Impressionen aus einer verregneten Stadt

Krakau: Mindestens acht Gründe, warum es sich lohnt, die zweitgrößte Stadt Polens auch in der nasskalten Jahreszeit zu besuchen.