Scheveningen: Der älteste Badeort der Niederlande feiert Geburtstag


3 Minuten Lesezeit

Vor genau 200 Jahren baute Jacobus Pronk das erste Badehaus in Scheveningen, ein kleines Holzhäuschen mit vier Badetonnen gefüllt mit Meerwasser. So entstand der erste Badeort der Niederlande. Nach 1818 entwickelte das Fischerdorf sich zu einem lebhaften Badeort für ein breites Publikum. In Nordwesteuropa ist Scheveningen die einzige große Stadt am Meer.

2018 feiert Den Haag mit Kultur- und Sportveranstaltungen in der Stadt und am Strand das 200-jährige Bestehen des Strandbades. Mit einem historischen Stadtkern und einem lebhaften Hafen bietet die Stadt eine perfekte Kombination von Kultur, Shopping und Relaxen am Strand.

Landschaftsarchitekt und Künstler Bruno Doedens erweckt mit zwanzig Sandringen von circa 150 mal 300 Metern 200 Jahre der Badekultur zum Leben. Foto: Den Haag Marketing Büro
Landschaftsarchitekt und Künstler Bruno Doedens erweckt mit zwanzig Sandringen von circa 150 mal 300 Metern 200 Jahre der Badekultur zum Leben. Foto: Den Haag Marketing Büro

„Ringen aan zee“ am Strand von Scheveningen

Landschaftsarchitekt und Künstler Bruno Doedens erweckt mit zwanzig Sandringen von circa 150 mal 300 Metern 200 Jahre der Badekultur zum Leben. Zwei silberfarbene Bagger werden die Sandringe am Strand in der Nähe der gemütlichen Einkaufsstraße Keizerstraat ausgraben. Indem man durch die Sandringe hindurch läuft, kann jeder dieses Kunstwerk persönlich erleben. Vom 12. Februar bis einschließlich 12. April 2018.

Max Liebermann im Gemeentemuseum

Nicht nur am Meer ist was los, auch auf kultureller Ebene tut sich sehr viel, zum Beispiel im Gemeentemuseum. Max Liebermann und die Niederlande sind eng miteinander verbunden. Der deutsche Künstler besuchte Holland ab dem Ende des 19. Jahrhunderts jeden Sommer. Er fand hier über viele Jahre hinweg Inspiration für seine Gemälde und schloss Freundschaften mit Künstlern der Haager Schule. Zum ersten Mal seit 1980 organisiert das Gemeentemuseum Den Haag eine große Ausstellung über diesen berühmten deutschen Künstler. In dieser Ausstellung werden nicht nur Topstücke aus Liebermanns Werk gezeigt, sondern auch prachtvolle Kombinationen mit den schönsten Werken der Haager Schule.
Vom 24. März bis einschließlich 24. Juni 2018.


Finish des Volvo Ocean Race 2018 in Den Haag. Foto: NBTC
Finish des Volvo Ocean Race 2018 in Den Haag. Foto: NBTC

Finish des Volvo Ocean Race 2018 in Den Haag

Diese legendäre Segelregatta finisht im Juni 2018 zum ersten Mal in ihrer Geschichte in den Niederlanden. Nach 46.000 gesegelten Seemeilen ist Den Haag das letztendliche Ziel. Vom 23. Juni bis zum 1. Juli können alle Besucher während des neuntägigen Volvo Ocean Race Festivals die Boote der Segler im Scheveninger Hafen bewundern, an verschiedenen Wassersportaktivitäten teilnehmen und Auftritte im Zuiderstrandtheater genießen. Vom 23. Juni bis einschließlich 1. Juli 2018.

Weitere Informationen:

https://denhaag.com/de/feestaanzee

In einer Viertelstunde von der Stadt zum Strand

Den Haag liegt an der Küste, wo man nach einer königlichen Stadtwanderung im Hafen von Scheveningen frischen Fisch essen kann. Im Durchschnitt dauert es eine Viertelstunde, um von der Innenstadt zum Strand zu gelangen. Ein neues Tool auf der Website zeigt, wie schnell man vom „Mädchen mit dem Perlenohrring“ (Meisje met der Parel) im Mauritshuis zum Hafen gelangt, oder von der Pier zum Palais Noordeinde.

Vor genau 200 Jahren baute Jacobus Pronk das erste Badehaus in Scheveningen, ein kleines Holzhäuschen mit vier Badetonnen gefüllt mit Meerwasser. Foto: NBTC
Vor genau 200 Jahren baute Jacobus Pronk das erste Badehaus in Scheveningen, ein
kleines Holzhäuschen mit vier Badetonnen gefüllt mit Meerwasser. Foto: NBTC

Weitere Informationen über Den Haag:

www.denhaag.com/de

Quelle: Niederländisches Büro für Tourismus & Convention

Titelfoto / 200 Jahre Scheveningen: Der älteste Badeort der Niederlande feiert Geburtstag. / Foto: NBTC

In Nordwesteuropa ist Scheveningen die einzige große Stadt am Meer. Foto: NBTC
In Nordwesteuropa ist Scheveningen die einzige große Stadt am Meer. Foto: NBTC

 


Weitere Reiseanregungen für die Niederlande

 


Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.