Im Grupotel Gran Vista & Spa im Norden Mallorcas können Inselbesucher dank spezieller Angebote auch im Urlaub etwas für ihre Gesundheit tun. Bildnachweis: Grupotel Hotels & Resorts

Grupotel: Gesundheitsurlaub auf Mallorca

3 Minuten Lesezeit

Vorbeugen ist besser als heilen: Das Grupotel Gran Vista & Spa in Can Picafort im Norden Mallorcas bietet Urlaubern präventive Rückenschulungen an. Die deutsche Sportlehrerin Cathrin Pöhlmann trainiert in Gruppen bis zu zehn Personen die Muskulatur, korrigiert Haltungsfehler und zeigt Entspannungstechniken – damit Schmerzen gar nicht erst auftreten. Wenn bereits kleine Probleme vorliegen, hilft sie mit Kraft- und Dehnübungen. Der Wochenkurs (fünf Einheiten zu je 60 Minuten) findet von Februar bis Oktober statt und kann für 95 € sowohl im Vorfeld als auch vor Ort gebucht werden.

Tipp: Einige deutsche Krankenkassen übernehmen bis zu 80 Prozent der Kosten. Neben dem Training haben Gäste des 4-Sterne-Hotels stets genügend Zeit zum Relaxen, etwa im großzügigen Wellnessbereich oder bei ausgedehnten Spaziergängen am Strand. 6 Nächte im DZ inkl. Frühstück kosten ab 214 €/Person.

Bevor der Workshop beginnt, erklärt Gesundheitsexpertin Cathrin Pöhlmann, wie die Wirbelsäule aufgebaut ist, welche Muskeln dort arbeiten und wie die Bandscheiben funktionieren. Dann erst geht es ans Praktische. „Zu wenig Bewegung im Alltag und einseitige Belastungen etwa bei einer Bürotätigkeit können sich ungünstig auf den Rücken auswirken“, sagt die Fachfrau. Stress und eine unausgewogene Ernährung ohne ausreichend Vitamine oder Mineralien verursachen mitunter ebenfalls Leiden. Entspannungsübungen sowie Nahrungsempfehlungen sind daher ebenso Teil des Kurses. Zudem erhält jeder Teilnehmer Gymnastikanleitungen für Zuhause.

Stilvolle Oase im coolen Look

Stylisch, modern, innovativ: „The Sea Hotel by Grupotel“ im ehemaligen Fischerdorf Can Picafort auf Mallorca ist ein Design-Hotel der minimalistischen Art. Nach dem Motto „weniger ist mehr“ prägen klare Linien und helle Farben das lichtdurchflutete 4-Sterne-Haus im Norden der größten Baleareninsel.

Die Außenfassade in edlem Weiß ziert ein außergewöhnliches Korallenmuster – eine Hommage an das Meer direkt vor der Haustür. Ein Quallen-Aquarium sowie die Bar in Schiffsform greifen das maritime Thema ebenso auf. Gäste freuen sich in der ruhig gelegenen Adults-only-Unterkunft über einen großen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Thermoliegen und Aromadusche.

Beim innovativen Design des „The Sea Hotel by Grupotel“ auf Mallorca diente das Meer als Inspiration. Bildnachweis: Grupotel Hotels & Resorts
Beim innovativen Design des „The Sea Hotel by Grupotel“ auf Mallorca diente das Meer als Inspiration. Bildnachweis: Grupotel Hotels & Resorts

Darüber hinaus steht Erholungssuchenden kostenloses WLAN im gesamten Gebäude zur Verfügung, selbst am Außenpool loggen sich Urlauber von der Sonnenliege ins Internet ein. Abends genießen Besucher hausgemixte Cocktails als Sundowner auf der Terrasse am Strand.

Das erst 2016 eröffnete „The Sea Hotel“ gehört zu den renommierten spanischen Grupotel Hotels & Resorts. Wer neben der Entspannung auch mal Lust zum Ausgehen hat: In den örtlichen Bars und Diskotheken können Erlebnishungrige die Nacht zum Tag machen. 1 Übernachtung im DZ kostet ab 54 €/Pers. inkl. Frühstück.

Weitere Informationen www.grupotel.com

Die Bar des „The Sea Hotel by Grupotel“ auf Mallorca grenzt direkt an den Strand von Can Picafort. Bildnachweis: Grupotel Hotels & Resorts
Die Bar des „The Sea Hotel by Grupotel“ auf Mallorca grenzt direkt an den Strand von Can Picafort. Bildnachweis: Grupotel Hotels & Resorts

Grupotel Hotels & Resorts gehört zu den größten Hotelunternehmen auf den Balearen. Hauptgesellschafter Miguel Ramis hat sein erstes Hotel 1968 auf Mallorca eröffnet. Der Gast kann zwischen 35 Drei- bis Fünf-Sterne-Anlagen auf Mallorca, Menorca, Ibiza und in Barcelona wählen. Die meisten der Häuser liegen direkt am Strand und verfügen über großzügige Garten- und Poolanlagen.


Weitere Erlebnisanregungen für die Balearen


Auch in den Zimmern des mallorquinischen „The Sea Hotel by Grupotel“ setzt sich das Farbkonzept aus Koralle, Weiß und Blau fort. Bildnachweis: Grupotel Hotels & Resorts
Auch in den Zimmern des mallorquinischen „The Sea Hotel by Grupotel“ setzt sich das Farbkonzept aus Koralle, Weiß und Blau fort. Bildnachweis: Grupotel Hotels & Resorts

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert