Reise-Ziele » Europa » Spanien » Balearen » Mallorca: Zum Open-Air-Konzert in die Schlucht Torrent de Pareis
Die im Sommer trockene Wildwasserschlucht Torrent de Pareis im Nordwesten Mallorcas dient jeden ersten Sonntag im Juli als Bühne für verschiedene Konzerte. Bildnachweis: Toni Gómez Cerdá

Mallorca: Zum Open-Air-Konzert in die Schlucht Torrent de Pareis

3 Minuten Lesezeit

Verschiedene Live-Konzerte von Rock bis Klassik erfüllen am 1. Juli 2018 (17.30 Uhr) die Schlucht Torrent de Pareis im Nordwesten Mallorcas. Mit ihren steilen Felswänden und der Lage direkt am Meer ist die Location nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern vor allem für die besondere Akustik bekannt. So lockt das sommerliche Event bis zu 3.000 Einheimische und Urlauber ins Tramuntana-Gebirge, die es sich dort alljährlich mit Decken direkt am Strand gemütlich machen und entspannt der Musik lauschen – bei freiem Eintritt.

Für Palma-Besucher wird bereits die Anreise zum Erlebnis: Mit der nostalgischen Eisenbahn geht es von der Inselhauptstadt nach Sóller, vorbei an Oliven-, Orangen- sowie Mandelbäumen, über Hochbrücken und durch Tunnel. Eine Straßenbahn bringt die Konzertbesucher anschließend zum Hafen, von wo Boote in Richtung Schlucht starten. Am Veranstaltungstag verkehren Extraverbindungen.

Mallorca auf der Vespa entdecken

Mallorca per Roller erleben – das können nun die Gäste des Boutiquehotel Tres in Palma. Dabei steigen sie auf eine Vespa 125 und erkunden die mediterrane Landschaft bei einer begleiteten Rundtour. Von Mai bis Oktober stehen jeden Nachmittag zwei verschiedene Routen von 40 und 60 Kilometern Länge zur Wahl. Mit bis zu 70 km/h knattern Fans der italienischen Kultgefährte dann von der Inselhauptstadt in die Berge oder Richtung Meer. Preis: 85 €/Pers. und 98 €/2 Pers. (Fahrer und Beifahrer) inkl. Helm, Benzin und Versicherung.

Start ist an Palmas Uferpromenade Paseo Marítimo, unweit vom Hotel Tres im Herzen der Altstadt.

Touren

Vespa-Liebhaber cruisen zum Beispiel über kurvige Straßen in das Bergdorf Valldemossa im Tramuntana-Gebirge. Nach einem Rundgang und einer gemütlichen Kaffeepause geht es von dort zurück nach Palma. Alternativ lassen sich Rollerbegeisterte Wind um die Nase wehen, wenn sie Richtung Südwesten nach Calvià, Santa Ponça und zur Cala de Portals Vells fahren. Die Drei-Finger-Bucht mit ihrem feinen Sandstrand lädt zu einer Abkühlung im türkisfarbenen Meer ein. Über den Nobelhafen Puerto Portals mit seinen bis zu 60 Meter langen Yachten führt der Weg schließlich wieder retour.

Weitere Infos

Die geführten Ausflüge bietet das Unternehmen Vintage Motors Mallorca an, die Begleiter sprechen Spanisch, Deutsch, Englisch oder Französisch. Beide Trips dauern rund dreieinhalb Stunden mit maximal sechs 10,4-PS-Scootern. Wer selbst chauffieren möchte, benötigt einen mindestens drei Jahre gültigen Autoführerschein oder eine Motorradfahrerlaubnis, Beifahrer dürfen ab 18 Jahren als Sozius aufsteigen.

Wer lieber mit einem umweltfreundlichen Elektro-Moped touren will, wird hier fündig.

Neues Angebot im Designhotel Tres in Palma/Mallorca – eine begleitete Ausfahrt führt Gäste auf Vintage-Rollern über die Insel. Bildnachweis: Vintage Motors Mallorca/Pablo Costa
Neues Angebot im Designhotel Tres in Palma/Mallorca – eine begleitete Ausfahrt führt Gäste auf Vintage-Rollern über die Insel. Bildnachweis: Vintage Motors Mallorca/Pablo Costa

Hotel Tres

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Tres liegt mitten in der Altstadt von Palma/Mallorca. Nur wenige Gehminuten von zahlreichen bekannten Sehenswürdigkeiten entfernt, genießen Gäste im mallorquinischen Patio die Ruhe.

Das Boutiquehotel zeichnet sich zudem durch seine kontrastreiche Architektur aus: Ein Stadtpalast aus dem 16. Jahrhundert und cooles skandinavisches Design gehen eine gelungene Synthese ein.

Nach den Ausflügen entspannen Urlauber dort beim Drink im mallorquinischen Patio oder auf der Dachterrasse mit Pool und Sauna. Eine Nacht im DZ inkl. Frühstück kostet ab 119 €/Pers.

Weitere Informationen: http://hoteltres.com/


Weitere Reiseanregungen für die Balearen


 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert